Wanderpokal der Fußballer bleibt in Rittersgrün PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Welter   
Dienstag, den 09. März 2010 um 20:22 Uhr

Die 11. Auflage des Rittersgrüner Hallenfußballturniers am 27.02.10 endete mit einem Erfolg der Rittersgrüner Mannschaft.

Leider waren auf Grund kurzfristiger Absagen nur 4 Teams zum Turnier angetreten. Die Gäste aus Crottendorf und Schlettau erwiesen sich wie gewohnt sehr spielstark.

 

Knappe Spielausgänge waren zu verzeichnen. Die Schlettauer hatten es in der letzten Partie in der Hand, den Turniersieg zu sichern. Hierfür wäre ein Sieg mit mehr als 2 Toren Differenz gegen die Rittersgrüner Jugendmannschaft nötig gewesen. Aber die Jugendmannschaft der Rittersgrüner, die sich in den ersten Turnierbegegnungen schwer tat, trotzte den Schlettauern in der letzten Partie noch ein Unentschieden ab, so dass der Pokal wie schon im Vorjahr bei der Donnerstag-Mannschaft der Rittersgrüner blieb.

Bester Torhüter wurde Toralf Schröder aus Schlettau, den Titel des besten Torschützen sicherte sich Jan Günther aus Crottendorf mit 6 Treffern.

Endstand:

1. Rittersgrün                                          13 Punkte

2. Schlettau                                            11 Punkte

3. Frei-Team Crottendorf                             8 Punkte

4. Rittersgrün Jugend                                 1 Punkt

 

Bilder