4. Sachsenpokal: Raumer auf Platz 9 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 21. September 2014 um 12:09 Uhr

Im vierten Wettbewerb des Sachsenpokals in Zschopau ging aus Rittersgrüner Sicht Nils Raumer an den Start. In der AK 11 ersprang er den 9. Rang mit Sprüngen von je 24,5 Metern. Dabei hätten die Weiten wieder einmal für das Podest gelangt. Leider hinderte ihn der Sturz im ersten Durchgang daran. Wir drücken die Daumen, dass es im nächsten Wettbewerb in Spitzkunnersdorf für einen Sprung auf Stocker'l reicht. In der Gesamtwertung belegt er derzeit den 5. Platz.

 

 

This content has been locked. You can no longer post any comment.

Bilder