Erste Pleite PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. Oktober 2011 um 22:23 Uhr
ImageAm vergangenen Sonntag trafen wir am dritten Spieltag der Saison auf den TSV Burkhardtsdorf. Dass das Spiel kein leichtes werden würde war und schon vor Anpfiff klar. Zwar standen unsere Gegner nach bereits drei bestrittenen Partien noch ohne Punktgewinn da, aber dass mit ihnen immer zu rechnen ist, zeigten sie uns nicht zuletzt im Hinspiel der abgelaufenen Spielserie. Von Anfang an begegneten sich zwei Teams auf Augenhöhe, wobei das Spiel auf beiden Seiten von zahlreichen technischen Fehlern und missglückten Würfen geprägt war. Uns gelang es in kaum einer Phase an die spielerisch guten Leistungen zum Saisonauftakt anknüpfen zu können. Über das gesamte Spiel hinweg wechselte die Führung ständig. Keine der beiden Mannschaften gelang es je, mehr als zwei Treffer Vorsprung herauszuspielen. Der Halbzeitstand von 12:12 spiegelte die Kräfteverhältnisse auf dem Parkett exakt wieder. Während die Gastgeber eine beinahe fehlerfreie Ausbeute vom Siebenmeterpunkt verzeichnen konnten (6 Tore bei 7 Versuchen) scheiterten unsere Werfer bei einem Großteil ihrer Versuche am gegnerischen Torhüter oder ihren Nerven. Nachdem die Gastgeber in der Defensive auf eine 5:1-Abwehr umgestellt hatte, fehlte uns im Rückraum oft die benötigte Durchschlagskraft, um auf die entstehenden Schnittstellen zu gehen. Etwa eine Minute vor dem Ende der Partie gelang es dem TSV zum ersten Mal im zweiten Spielabschnitt mit zwei Treffern (24:22) in Front zu gehen. Zwar gelang uns noch einmal den wichtigen Anschlusstreffer im Netz des Gegners unterzubringen, doch die verbleibenden Sekunden genügten nicht mehr, um zumindest noch einen Punkt zu entführen.

Torschützen:
Toni Schreinert (8), Florian Schreinert (5), Philipp Lang (4), Andy Päßler (3), Michael Blei (2), Steffen Täubner (1)
 

This content has been locked. You can no longer post any comment.

Nächsten Termine

03.10.19 -
5. Lauf | 23. Westerzgebirgscup

Bilder