Schanzenanlage
  • Hammerbergschanze

Die Schanze liegt im Ortszentrum von Rittersgrün. Sie hat einen Kritischen Punkt von 20 Metern. Durch eine Glasspur und dem Mattenbelag ist ein Ganzjahrestraining möglich. Außerdem ist eine Flutlichtanlage vorhanden, welche ein Abendtraining zulässt und regelmäßig zum Handicap Nachtspringen in der Herbstzeit erstrahlt.


  • Schanzendaten:
    Baujahr:                 1971
    Rekonstruktion:      1992, 1994, 1997
  • Schanzenrekord:

23,5 Meter
seit 16.10.2004 - Christian Arlt
(WSV 08 Johanngeorgenstadt)

Durch das Jahrhunderthochwasser im Jahre 2002, als es zahlreiche Städte und Dörfer im Osten Deutschlands überflutete, wurde auch unser Schanzengelände in Mitleidenschaft gezogen. Ein Teil der des Schanzenauslaufes sowie die Skihütte mussten komplett neu errichtet werden.

 

Bilder